STRIDE

Es handelt sich hierbei um eine Untersuchungsmethode die Security-Profis häufig anwenden um Sicherheitsschwachstellen zu identifizieren. Die Buchstaben werden der Reihe nach auf das Untersuchungsobjekt (ein Stück Software, eine neue Funktion, eine Firma, etc.) angewendet, und ermöglichen darüber typische Angriffs-Wege (Vektoren) durchzuspielen.

Spoofing

Tampering

non Repudiation

Information Disclosure

Denial of Service

Elevation of Privileges

Wenn Sie daran interessiert sind, wie diese Methode auch bei Ihnen Schwachstellen aufdecken könnte, dann melden Sie sich für ein unverbindliches Kennenlernen-Gespräch an.