Notfall Manager

Bei einem Sicherheits-Vorfall wird ein Notfall-Manager benötigt, der mit wenig Zeitverlust den Vorfall gemeinsam mit Mitarbeitern aus den Fach­­abteilungen untersucht und dem Management Maßnahmen vorschlägt.

Der Notfall-Manager (Incident-Manager) steht z.B. an 5 Tagen für 8 Stunden mit einer Reaktions­zeit von 30min zur Verfügung.

Unter einem Incident/Störung versteht man nach IT Infrastructure Library (ITIL)  ein Ereignis das eine Unterbrechung eines Betriebes oder eine Minderung der vereinbarten Qualität verursacht.

Bewährt hat sich zur schnellen Lösung die Anwendung  von FOR-DEC einem Prinzip welches in der Luftfahrt angewendet wird. Es ermöglicht eine signifikante Verbesserung in der  Entscheidungs­­findung bei Problem­­stellungen wie es bei Sicherheits-Events der Fall ist.

Das primäre Ziel von FOR-DEC liegt  darin, eine sicherheits­­dienliche Lösungs­­option zu finden die dazu beiträgt, eine akute Krisen­­situation zu überbrücken.


FOR-DEC: Entwickelt von Mitarbeitern des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt als Training für Crew und Piloten